Archiv für den Monat Februar 2015

TAGESORDNUNG UND EINLADUNG FÜR DAS NÄCHSTE TREFFEN

Datum / Zeit: Montag den 23.02.2015 / 19.00 Uhr

Ort: Versammlungsraum Radrennbahn Bielefeld

 

Tagesordnung

  1. Feststellung der Anwesenheit
  2. Schaltfläche Downhillabteilung auf der Internetpräsenz des RC Zugvogels.
  1. Entwicklung der T-Shirts. Zwischenstand.
  1. Berichterstattung aus den letzten zwei Wochen. Orga-Team.
  1. Bleibt die Initiative als eigenständige Gruppe bestehen, oder geht diese im vollen Umfang in die mtb Abteilung des RC Zugvogel über. In beiden Fällen wird die Arbeit der Initiative fortgesetzt. Lediglich der Name und die Struktur verändert sich.
  1. Sonstiges – Klärung weiterer Fragen aller Beteiligte.
  1. Ausblick auf die nächste Versammlung – Terminvorschläge und Zeitfenster einholen.

 

Unbenannt-2

 

 

 

 

 

Bielefeld, den 12.02.2015

Stephan Zöllner                                                 Johannes Blomeyer

Mitglieder gesucht

Hallo zusammen!
Es ist mal wieder Zeit für eine Wasserstandsmeldung, die zunächst einmal als Aufruf daherkommt:
Von den ehemals 40 Leuten, die sich FÜR einen Beitritt beim RC Zugvogel ausgesprochen hatten, haben sich bisher leider nur 12 tatsächlich angemeldet.
Daher fragen wir uns: Wo sind die restlichen 28?! Vielleicht dauerhaft am Biken? „wink“-Emoticon

Unbenannt-1

Nee – mal im Ernst:
Es wäre schon super, wenn sich noch reichlich Leute beim Verein anmelden und damit ein Zeichen setzen!
Denkt immer dran:
Bei einer ausreichenden Anzahl von Mitgliedern winkt uns gar eine eigene Downhill-/Freeride-Abteilung innerhalb des RC Zugvogel!
Und mit dem Verein als offiziellem, aktiv unterstützendem Partner im Hintergrund, haben wir die Möglichkeit, offensiv (und hochseriös!!) auf mögliche Sponsoren, Grundbesitzer, die Stadt und die Behörden etc. etc. zuzugehen!
Ein Behördengang wird bspw. mit einem namhaften Ansprechpartner wie dem Zugvogel deutlich effizienter, offizielle Schreiben, z. B. an Waldbesitzer, haben da ein ganz anderes Gewicht und und und…

Ein weiteres Problem, das ja auch „sehr gerne“ seitens der Behörden und Besitzer immer wieder einen Knackpunkt darstellte, war der „Versicherungsschutz“. Jeder von uns wird wohl wissen, wie wichtig ein umfangreicher Versicherungsschutz ist. Bei Eintritt in den Verein seid ihr ab sofort auf der sicheren Seite und könnt gleichzeitig u. A. die vereinseigene BMX-Bahn als Trainingsmöglichkeit nach Absprache mitbenutzen. Auch potenziellen Fahrern, die in diesem Jahr an Rennen teilnehmen wollen, vereinfacht eine Mitgliedschaft die Lizenzbewilligung. JA. Ohne Verein keine BDR-Mitgliedschaft, ohne BDR keine Lizenz…
Ihr seht – das ganze kostet nicht nur, es bringt für jeden auch Vorteile. Und mal im Ernst: Für den neuen, superduper haftenden Satz Reifen hat jede/r Geld übrig – für den Vereinsbeitritt dann doch auch, oder?

Mitgliedsbeiträge (gültig 01.01. – 31.12.2015)
Kinder bis 14 J. 48,00 Euro
bei Familienmitgliedschaft 42,00 Euro
Jugendliche bis 17 J. 57,00 Euro
bei Familienmitgliedschaft 51,00 Euro
Erwachsene 96,00 Euro
bei Familienmitgliedschaft 60,00 Euro

Um unser gemeinsames Ziel einer legalen DH-Strecke zu erreichen, zählt wirklich jeder Vereinsbeitritt!
Wer sich also nun berufen fühlt und das sowieso „nur vergessen hatte“ – ran an die Buletten! „wink“-Emoticon
Schreibt in Eure Anmeldung ruhig rein, dass Ihr speziell deshalb eintretet, weil Ihr Euch davon Unterstützung für eine legale Freeride-/Downhillstrecke erhofft.

Euer Orga-Team

http://www.rc-zugvogel.de

Die Formulare können am Computer ausgefüllt, abgespeichert oder direkt ausgedruckt werden. Hierfür ist es wichtig, dass das Formular VOR DER BEARBEITUNG auf dem Computer abgespeichert wird. Bitte den aktuellen Adobe Reader nutzen.